Skip to main content

de

+49 (0) 25 32 / 96 27-0

Sprache:

Zubehör für Pferdesolarien

Produkte für WARENDORFER SOLARANLAGEN

Die Pferdesolarien von Warendorfer Solaranlagen lassen sich durch praktisches Zubehör erweitern und ergänzen.

Pferdesolarien-Wärmedusche

Wärmedusche

Das intelligente Wärmeduschensystem setzt Maßstäbe in punkto Wirtschaftlichkeit (kürzere Trocknungszeiten, weniger Stromverbrauch).

Durch 3 Hochleistungsventilatoren je Besonnungselement wird Außenluft in das Gehäuse eingesogen und mit der heißen Strahlerabluft komprimiert.

Diese Warmluft tritt an den Lampenöffnungen aus und intensiviert deutlich die Strahlungswärme auf das Pferd. Dadurch verkürzt sich deutlich die Trocknungszeit.

Lieferumfang: 3 Hochleistungsventilatoren je Polyestergehäuse

Jetzt Wärmedusche für Pferdesolarien anfragen

Pferdesolarien mit Münzautomat

Münzautomat

Im Steuergerät integrierter Münz- oder Chipautomat, automatische Zeitaddition, LED-Display, variable Zeiteinteilung.

Variationen:

  • Münzautomat mit festem Einwurfwert 50 Ct. oder 1€ oder 2E Münzen
  • Münzautomat Universal - mit variablen Einwurfwerten
  • Chipautomat inkl. 50 Wertmarken

Jetzt Münzautomat anfragen

Pferdesolarium-Zusatzelement

Zusatzelement Spezial

Die Pferde begeben sich durch die zusätzliche Infrarot-Strahlung im Hals-/Nackenbereich in die gewünschte Vorwärts-/Abwärtshaltung.

Lieferumfang:

  • 1 geneigtes Polyestergehäuse,
  • 1 IR-Strahler à 250 Watt

Jetzt Zusatzelement anfragen

Pferdesolarien mit Hebe- und Senkvorrichtung

Hebe- und Senkvorrichtung für alle Ausbaustufen

Sicherheitsgurte gewährleisten ein sicheres und gleichmäßiges Heben und Senken. Der geräuscharme Motor ist mit einer Endschalterjustage und Falllastbremse ausgestattet.

Lieferumfang:

  • Hebe- und Senkvorrichtung
  • Abrollsicherung
  • Befestigungsmaterial

Jetzt Hebe- und Senkvorrichtung anfragen

Pferdesolarium

Heutige Pferdehaltung basiert auf einer reinen Boxen- oder Paddockboxenhaltung

Ein Großteil der heutigen Pferdehaltung basiert auf einer reinen Boxen- oder Paddockboxenhaltung mit oftmals stündlichem begrenztem Weidegang. Vor allem in den Wintermonaten findet die Bewegung des Pferdes häufig nur in der Reithalle statt, so dass auch hier die natürliche Sonneneinstrahlung durch das Tageslicht fehlt. Diese Umstände entsprechen nicht der natürlichen Lebensweise eines Pferdes, und die Gefahr von Mangelerscheinungen (z.B. die fehlende Bildung von Vitamin D) ist nicht zu unterschätzen.
Schon vor mehr als 30 Jahren wurden die ersten Pferdesolarien auf den Markt gebracht. Erfahrene Reiter, Züchter und Tierärzte haben die heilsame Wirkung der Bestrahlung erkannt und daraus resultierend wurden die ersten Geräte entwickelt. Die Infrarot-Wärme-Strahlung wurde hauptsächlich in der dunklen Jahreszeit eingesetzt. Mittlerweile kommen Pferde-Solarien ganzjährig zum Einsatz, denn die Pferde profitieren in vielerlei Hinsicht von der anregenden Bestrahlung.